Das Smartphone in den Müll schmeißen?

Seit fast 2 Jahren fummel ich mit meinem Samsung S3 rum und nun ist es Zeit für ein neues Smartphone. Ich stehe aber einem Scheideweg: soll ich einfach ein neues Smartphone kaufen oder soll ich einen neuen Weg gehen. Einen Weg ohne Smartphone? Also das Smartphone in den Müll schmeißen?
Wow. Ein Leben ohne Smartphone? Warum überhaupt diese Frage?

Nun. Ich hatte eine Zeit lang ein Smartphone und ein Tablet. Das Tablet lag immer ungenutzt in der Ecke, weil die Funktionen des Smartphones völlig ausreichten. Außerdem gab es keine Synchronisation zwischen Tablet und Smartphone, so das ich das Teil schließlich verkauft hab. Das Smartphone war also völlig ausreichend.

Doch mit der Zeit ist mir das Display zu klein geworden. Das könnte daran liegen, das meine Augen schlechter werden, oder ich es es einfach sehr angenehm finde ein größeres Display für Anwendungen, Browser und Spiele zu haben.

Da aber Tablets nix für mich waren, schaute ich mir Phabletes an. Also übergroße Smartphones. Die großen Anbieter von Smartphones höre bei ca. 6 Zoll auf und verkaufen dann nur noch Tablets. Ist ein 7 Zoll oder gar 8 Zoll als Smartphone noch handlich? 6 Zoll ist schon toll und LG mit dem S3 sieht schon cool aus. Nur teuer. Aua. Meine Frau hat ein mini iPad und das finde ich zu klein. Ich will eigentlich ein handliches Tablet oder ein großes Phablet. 7 Zoll und mehr schon sein.

Durch das Interesse von einem Freund an „Simple-Phones“, ist mir wieder etwas eingefallen, was ich vor einigen Jahren schon cool fand. John’s Phone (http://www.johnsphones.com/store/item9). Ein Telefon ohne „Smart“Funktion. Kein Bildschirm. Nur Telefon-Funktion. Selbst SMS ist nicht möglich. Das wäre doch cool, oder? Ein kleines chices Telefon. Nur telefonieren. Und der Rest fragt die Welt? Kein Facebook? Whatsapp? Kein Mail?

Doch! Dafür ein Tablet.

Also eine Kombination aus dummen Telefon und schlauem Tablet. Hier besteht also eine klare Aufgabenteilung. Damals hatte ich schlaues Telefon und schlaues Tablet. Das geht einfach nicht.

Mal überlegen was bei einer solchen Kombination geht und was nicht geht. Als erstes fällt mir Whatsapp ein, doch dafür gibt es Anleitungen wie die App auch auf einem Tablet installiert werden kann (http://www.androidpit.de/whatsapp-tablet-so-gehts). Im Grunde ist das die einzige Hürde, oder? Gibt es noch mehr? Wenn ich durch meine Apps scrolle, sollte alles klappen.

Was mache ich noch mit dem Smartphone, was dann das Tablet übernehmen muss? Mails, Kalender und Todo’s sind die meist genutzten Apps auf meinem Smartphone. Whatsapp und Hangout kommen danach. Facebook (obwohl ich den Browser dafür lieber nutze) und der InoReader. Pocket und Wetter-App. Dann Games und anderer Müll.

Fummelig wird es halt, wenn aus der Kontaktliste von Google ein Kontakt angerufen werden soll. Dann muss man mit dem Dummen-Telefon vom klugen Tablet die Nummer abtippen und wählen. An dieser Stelle hab ich mich gefragt, wie oft ich jemanden vom Handy anrufe und wie viele unterschiedliche Nummern das so sind. Da hilft mir mein Telefonprovider mit einer Auswertung. 14 unterschiedliche Nummern im letzten Monat. Der Monat davor waren es sogar weniger. Einige Nummern davon sind nicht als Kontakt gespeichert, also sind Nummern die ich nur einmal angerufen habe (Hotline, etc.) und niemals speichern würde. Ich telefoniere halt selten und genau so ist auch mein Telefontarif ausgelegt. Wenig Telefonie, weil Surfen.

Mit dieser Kombination von dummen Phone und schlauem Tablet müsste auch ein anderer Tarif her. Für das Phone ein günstiger Prepaid-Tarif und für das Tablet eine reine Daten-Flat.

An möglichen Geräten hab ich ja schon das John’s Phone im Auge, das man aber leider nicht mehr offiziell erwerben kann  Dazu gibt es nur noch eBay oder das OwnPhone (https://myownfone.com/) was es aber derzeit noch nicht in Deutschland gibt. Große und gute Tablets gibt es schon recht gut. Gerade heute ist mir das ONDA über die Augen gerutscht: http://www.mobilegeeks.de/onda-v989-guenstiges-9-7-inch-tablet-mit-starkem-allwinner-ultraocta-a80t-soc/ Ein verdammt günstiger 9,7 Inch Prügel mit 10.000 mAh für 219$. WOW.

Soll ich es wagen? Was meint ihr?

 

Smirc

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.