Prometheus – Film

(Spoiler Alert) Cool. Mal wieder ein SF Film und dann auch von Ridley Scott. Bildgewaltig war der Film, doch wenn man erwartet das er eine Spannung wie „Alien“ erzeugt, wird man enttäuscht sein. Popcorn-Kino kann ich nur sagen. Scott hat sich sogar in manchen Szenen selbst kopiert. Bää. Leider auch ein paar Logikfehler (Wow, 2 Minuten auf dem Planeten und schon die Alienbauten gefunden. Coole Abtasterbots haben, aber auf dessen Daten nicht zugreifen können und somit sich im Alienbau verlaufen -> Dumm. Wer hat gesagt das die anderen Alienschiffe auch fliegen können und sind da auch noch Konstrukteure am Leben?).

Schauspielerische Leistung war mittel, besonderes Logan-Marshall-Green. Gut war Noomi Rapace und auch Charlize Theron fand ich witzig, wobei mich ihr Kühle an Snow White erinnerte. Krasse Szene war die Entbindung. Da hab ich mitgefiebert. Die Raumschiffzerstörszene am Ende war eher doof.

Jetzt muss leider noch mit zwei Fragen leben: Vor was sind die Konstrukteure geflohen und warum wollten sie uns auslöschen?

Ich gebe 4 von 5 Sterne (na. Das ist ja auch nicht Starwars)

 

Smirc

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.