Zocken ist doll, denn ich bin …

ein Soldat, der für die US-Regierung in unterschiedlichen Epochen und in jedem Land der Welt gegen Schurkenstaaten oder einfach nur gegen Nazis gekämpft….ohje…(das umfasst so ungefähr 50% meiner Games) ein Freiheitskämpfer der die USA vor nordkoreanischen Besetzern befreit (auch wenn ich das komisch finde) ein Rennfahrer der ohne eine Rechnung zu bekommen, ständig sündhaft teure … 

 

Mein Leben ist (k)ein Puzzelteil

Ich hab vor kurzem die Analogie gehört, dass das Leben ein Puzzleteil ist, das jedoch nicht so richtig mit seinen Andockstellen in das Lebensbild passen mag. Ich hatte so meine Schwierigkeiten mit dem Bild und mir ist nun klar geworden warum. Mein Leben sehe ich als Puzzlebild, das ständig angereichert wird mit neuen Puzzleteilen (also … 

 

Meine letzten 15 Games…(3/2018)

Mir wird immer schwindelig, wenn ich mir meine Spielhistorie anschaue und noch schwindeliger, wenn ich das sehe, was ich noch zu spielen habe (Stichwort: Pile of Shame). Heute mal ein kurzer Rückblick über die letzten Games die ich einfach so für mich gezockte habe oder die ich mit Znorx vom Zweikampfsofa in der Mangel hatte. … 

 

Pass auf was du denkst

Aus gegebenen Anlass, muss ich die Tage immer wieder an einen Spruch denken, den ich von Gerald gelernt habe: Pass auf was du denkst. Im Grunde ist es ja eine Steigerung auf den Spruch „Pass auf was du sagst.“ Ich hatte diesen, also das „sagen“, immer darauf bezogen, das man auf das acht geben soll, … 

 

Wir brauchen keine Konzertsäle mehr

An dieser Stelle sollte eigentlich ein Rant kommen, um so über die gehobene und ältere Gesellschaft zu schimpfen…..NEIN. Ich formuliere es lieber in eine Bitte um. Ich fang mal von Vorne an. Ein Besuch in einem Konzertsaal ist (für mich/uns) etwas besonderes. Eine Karte ist nicht günstig, die Lokation gehört zu den besten der Welt … 

 

Und wie war es bei dir?

Und BUMS, der Alltag geht weiter. Hier mal unsere Liste was wir so zwischen den Tagen gemacht haben. Alte Wohnung abgegeben Das Wohnzimmer Kistenfrei gemacht (endlich Platz für eine Tischtennisplatte) Familie wiedergesehen und DREI (3) Stunden lang Bescherung gemacht (ja, ja. Jeder bekommt nur ein Geschenk) Fernsehen geschaut, obwohl wir kein Fernsehen haben (Handytechnik und ScreenShare … 

 

Wir sind nur einmal da

Ein schönes neues Jahr. Juchu. Ein weiteres Jahr bei dem wir hoffen „Alles wird besser“, aber es irgendwie nicht so wird. Wir schieben unsere Pläne vor uns her. Wir träumen von Urlaub im Süden. Wir schmeißen noch eine Schmerztablette ein und vergessen diesen Tag, weil morgen wird es dann schon. Meine Fresse, hätte ich mit … 

 

Erinnere dich

Wie schön und wie sehr es mir Pipi in die Augen schießen lässt. Ich habe einen Sohn und ich denke oft darüber nach, wie er sich – eines Tages wenn er älter ist – an mich erinnern wird. Dieses Comic zeigt es glaube ich sehr gut und ich sollte mir nicht so viele Sorgen machen. … 

 

Umzug

Auch wenn Umzugsleute einem helfen, ein Umzug ist stressig. Lange vor dem Umzug alles in Kisten packen, im Kistenwald leben und nichts wieder finden, in der letzten Minute doch noch einen Latte an Sachen erledigen, dann der Umzug mit viel Geschleppe, dann wieder das Leben im Kistenwald und das langsame Auspacken beginnt. Parallel noch die … 

 

Dämonen und der innere Frieden

Ja, ja. Je älter man wird, um so bekloppter wird man auch. In den jetzigen Jahren beschäftige ich mich mit Themen, die hätte ich als 20 oder 30 jähriger nie angefasst: Der innere Frieden. Früher war es eine Unruhe, eine Unzufriedenheit, eine Wut und Ungeduld. Heute weiß ich, das ich die Schuld für mein Handeln …