Datingportale sind doof

Nach 13 Jahren Ehe mit Sohnekind als Output, Scheidung, 3 Jahre Beziehung und nun seit 2 Jahren Single hab ich mich im November bei einigen Plattformen angemeldet, um eine neue Seele für meine Seite zu suchen. Das war eher minder erfolgreich. Es wiederstrebt mir auf diese Art jemanden zu finden. Man klickert sich durch Bilder … 

 

Auszug aus schrägen, coolen und feinen Filmen

Ich bin mal etwas in der Vergangenheit meiner geschauten Filme gestrudelt, bedeutet, ich hab die Liste der “Was habe ich bei Amazon Video mal angeschaut”-Feature durchgescrollt. Hier das Ergebnis (was ich mal in zwei Gruppen geteilt habe). Die Liste ist natürlich nicht vollständig. Schräge Sachen: Silver Linings – Top Besetzung und ein für Hollywood unangenehmes … 

 

Wissen im Kopf

Beim letztem Spaziergang mit dem Sohnkind, haben wir ein (für mich) interessantes Thema besprochen. Wir haben über Wissen der Menschheit, die Aufnahme von Wissen und der Halbwertzeit von Wissen philosophiert und dabei habe ich einen riesigen Fehler gemacht. Angefangen hat es mit dem Thema wie Wissen aufgenommen wird. Wir wissen ja, das Wissen, das nur … 

 

“Nehmt den Kindern das Handy weg” oder “Nehmt euch selbst das Handy weg” oder “Einmal FOMO, schön scharf mit allem zum mitnehmen, bitte”

Diesmal konnte ich mich beim Titel des Artikel nicht einig werden, so das ich gleich alle genommen habe. Worum geht es? Klar, um Handys. Aber im Grunde sind Handys total friedfertige Geschöpfe (mal abgesehen das sie wie eine Bombe explodieren können). Es geht mir eher um die Apps die darauf installiert sind und wie wir … 

 

Gloomhaven: Der persönliche Brettspielporno

Den Hyptrain rund um Gloomhaven konnte ich lange nicht verstehen, bis mich das Ding voll erwischt und mitgerissen hat. Gloomhaven wurde zwei mal von dem Erfinder Isaac Childres auf Kickstarter geschoben. Bei der ersten Runde waren es 4.904 Unterstützer mit einer Summe von 386.000$. In der zweiten Runde als verbesserter Version, war das Game somit … 

 

Zocken ist doll, denn ich bin …

ein Soldat, der für die US-Regierung in unterschiedlichen Epochen und in jedem Land der Welt gegen Schurkenstaaten oder einfach nur gegen Nazis gekämpft….ohje…(das umfasst so ungefähr 50% meiner Games) ein Freiheitskämpfer der die USA vor nordkoreanischen Besetzern befreit (auch wenn ich das komisch finde) ein Rennfahrer der ohne eine Rechnung zu bekommen, ständig sündhaft teure … 

 

Mein Leben ist (k)ein Puzzelteil

Ich hab vor kurzem die Analogie gehört, dass das Leben ein Puzzleteil ist, das jedoch nicht so richtig mit seinen Andockstellen in das Lebensbild passen mag. Ich hatte so meine Schwierigkeiten mit dem Bild und mir ist nun klar geworden warum. Mein Leben sehe ich als Puzzlebild, das ständig angereichert wird mit neuen Puzzleteilen (also … 

 

Meine letzten 15 Games…(3/2018)

Mir wird immer schwindelig, wenn ich mir meine Spielhistorie anschaue und noch schwindeliger, wenn ich das sehe, was ich noch zu spielen habe (Stichwort: Pile of Shame). Heute mal ein kurzer Rückblick über die letzten Games die ich einfach so für mich gezockte habe oder die ich mit Znorx vom Zweikampfsofa in der Mangel hatte. … 

 

Pass auf was du denkst

Aus gegebenen Anlass, muss ich die Tage immer wieder an einen Spruch denken, den ich von Gerald gelernt habe: Pass auf was du denkst. Im Grunde ist es ja eine Steigerung auf den Spruch “Pass auf was du sagst.” Ich hatte diesen, also das “sagen”, immer darauf bezogen, das man auf das acht geben soll, …